Erteilen Sie der Neufassung des Arzneimittel- und Gentechnikgesetzes (AMG) eine Absage!

Offener Brief zu den geplanten Änderungen des Arzneimittelgesetzes, verfasst von einer Kollegin aus dem Netzwerk “Ärzte & Ärztinnen für Österreich – Gesundheit für Österreich”.

“Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind ein überparteilich organisiertes, österreichweites Netzwerk aus über 600 Ärztinnen und Ärzten und appellieren an Sie als politische Entscheidungsträger:

Erteilen Sie der Neufassung des Arzneimittel- und Gentechnikgesetzes (AMG) eine Absage!

Als Medizinerinnen und Mediziner obliegt es uns nicht zu beurteilen, inwieweit es sich bei den geplanten Änderungen im AMG um EU-weite Anpassungen handelt und inwiefern das EU-Gesetz über nationalen Gesetzen steht.

Sehr wohl können – und müssen – wir in unserer Verantwortung als Ärztinnen und Ärzte inhaltlich Stellung beziehen. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, unsere Argumente (online abrufbar) in Ruhe durchzulesen.

Mit den geplanten Gesetzesänderungen sehen wir das Wohl und die Gesundheit aller Österreicherinnen und Österreicher massiv gefährdet.

Übernehmen Sie Verantwortung und schützen Sie die österreichische Bevölkerung, indem Sie am Donnerstag gegen die Neufassung des AMG stimmen!

Der vollständige Brief steht hier zum Download zur Verfügung:

Download: Offener Brief zum AMG Herunterladen

Scroll to Top